Sie sind nicht angemeldet.

cbrandmayr

Anfänger

  • »cbrandmayr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Budapest

Beruf: Fahrrad-Guide

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Juli 2010, 09:45

Neue und innovative Radtouren in Ungarn

Neue und innovative Radtouren in Budapest und Ungarn:

Man kann Budapest auch anders entdecken, nämlich mit dem Fahrrad er-Fahren auf geführten Stadtrundfahrten!
Die Fahrradtouren schaffen eine neuartige Kombination von touristischen Aktivitäten, Sport und Kultur und ermöglichen ein authentisches Entdecken und Erleben von Budapest, wobei während den Touren auch ein spezielles Gemeinschaftsgefühl entsteht.
Nicht nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, sondern auch unbekanntere Ecken und Orte werden angefahren und auch das normale urbane Leben der Budapester ist Teil der Radtouren. Während der Pause bekommen die Gäste aktuelle Hintergrundinformationen über Budapest und können ihre Eindrücke teilen und diskutieren.
Eine neu entwickelte Retrotour führt hinaus in die Vorstadt der wunderschönen Donau entlang, zeigt ehemalige sozialistische Mustersiedlungen, alte barocke Plätze inmitten von Plattenbauten, römische Ruinen, Biergärten und vieles mehr.
Von Budapest aus lassen sich auch herrliche Tagestouren mit Bahn & Rad unternehmen wie eine Wellness-Radtour zum Velencesee, wobei mehrere Sportarten (wie z.B. Wakeboarding oder Windsurfen) mit Wellness, kulinarischen Genüssen und Kultur kombiniert werden können. Auf sicheren Radwegen kann man nach einer Zugfahrt von Veszprém aus durch romantische Weingärten den Balaton erreichen, am See entlang radeln, die Halbinsel Tihány und die Benediktinerabtei entdecken und dann mit der Fähre über den See nach Szantód übersetzen, von wo es dann wieder mit der Bahn zurück nach Budapest geht.
Alle Radtouren werden individuell auf die Wünsche und Interessen der Gäste abgestimmt.
Ungarn authentisch zu erleben und zu entdecken und dabei noch etwas für die Seele und den Körper zu tun, das ist unsere Vision!
Mehr auf: [url]www.budabike.com[/url]

2

Mittwoch, 4. Januar 2012, 17:00

Hallo,
danke für den informativen Post! Und den Link ebenfalls ;)
Das Fahrrad hat die Frauen mehr emanzipiert als alles andere auf der Welt. Es gab ihnen das Gefühl der Freiheit und Selbstständigkeit. (Susan B. Anthony, 1820-1906)

3

Mittwoch, 7. Januar 2015, 11:23

Nicht schlecht! Ich denke auch an die Strecke von Ungarn über Kroatien nach Serbien. Von Bezdan nach Baja dauert es ungefähr 6 Stunden mit dem Rad!

Thema bewerten

weitere Rubriken und Informationen von BikeTrekking.de

In der Rubrik über Fahrradreisen finden Sie buchbare individuelle Fahrradreisen und Gruppenreisen. Natürlich finden Sie dort auch Rennradreisen und Fahrradreisen mit Pedelec oder E-Bike. Suchen Sie Reiseberichte zu Fahrradtouren (eintägig bis mehrwöchig), so sollten Sie diese Rubrik wählen. Es gibt dort eine große Auswahl an Flußradtouren und thematischen Länderlisten. Für die Reiseplanung Ihrer Fahrradreise gibt es genauso eine große Auswahl, wie für die Ausrüstung (Fahrrad, Zelt, Camping). Eine Knowledgebase über Fahrradtechnik, zur Radtourenplanung, zu Packlisten und vieles mehr ist in der Rubrik Wissen zu finden. Informationen zu Reiseländer und über das Recht und Gesetz rund ums Rad runden den Informationsumfang ab.

Das Urheberrecht dieser Seite liegt bei www.BikeTrekking.de / 2000-2018
Alle genannten Marken- und Warenzeichen werden anerkannt!