Kapitel 2.2: Allgemeine Tourenplanung

Symbol eines Reiserad

weitere Unterkapitel im Kapitel 2:

Natürlich ist es für die Planung einer Radreise wichtig zu wissen, wie viel Zeit für eine bestimmte Entfernung benötigt wird. Ich rechne für eine Woche Radurlaub (mit Zelt) 400km bis 500km. Für geführte Touren oder Pensionstouren können es auch schon mal 700km sein. Hier schon mal vorab: bitte keinen Schrecken über die hohen Kilometer-Zahlen bekommen. In den ersten Tagen fährt man etwas weniger. Wenn sich dann aber die Muskulatur aufgebaut hat, hängt die weitere Fahrt nur noch von etwaigen Schmerzen am Gesäß ab!

Zur Tourenplanung gehört als erstes die Errechnung der voraussichtlichen Tages-Kilometer-Leistung. Dazu muss man wissen wie viel Stunden man am Tag fährt.

Beispiel eines Tagesplanes:

08:00 - 10:30Morgentoilette, Zelt aufräumen, Material und Zelt einpacken, Frühstücken
10:30 - 13:00Fahrt Teil 1 (2 1/2 Stunden)
13:00 - 14:00Mittagspause
14:00 - 17:00Fahrt Teil 2 (3 Stunden)
17:00 - 18:00Zelt aufbauen, Gepäck einräumen, frisch machen
18:00 - 23:00Ortsbesichtigung, Abendessen, Abendtoilette
23:00 - 08:00schlafen

Bei diesem Tagesplan bleiben 5,5 Stunden reine Fahrzeit.

Die folgenden Berechnungen geben einen Überblick über Tages- und Wochenleistung sowie die Anzahl der Fahrtage:

Strecke pro Tag: ca. 4-6 h * 13-17 km/h = 50 - 100 km

Der Unterschied zwischen 50km und 100km ist natürlich gravierend. Es gibt Radler die sogar über 150km als Tagesleistung ansetzen. Die Fahrdistanz ist von vielen Randbedingungen abhängig, die zum Teil förderlich wie auch hinderlich sein können.

negative Faktoren:positive Faktoren:
Temperaturen unter 10 Grad und über 30 Grad CelsiusTemperaturen zwischen 18 und 25 Grad Celsius
Regen, Schnee
BergauffahrtBergabfahrt
GegenwindRückenwind
altes bzw. schlecht gepflegte Fahrrad (Plattfüße, hohe mechanische Reibung)neues bzw. gut gepflegtes Fahrrad
viel Gepäck bzw. Anhänger am FahrradTandem ohne Fahrradanhänger
Knie- und Gesäßschmerzen
Unebene Wege, die eine starke Konzentration auf den Fahrweg benötigen (Gelände, Teerlöcher, Teerverwürfe aber auch schlechte Straßenführung)

Fahrtage pro Woche: 7 Tage - 2 Ruhetag = 5 Tage

Wie man sieht, sind pro Woche nur 5 Tage kalkuliert worden.

Dies liegt daran, dass man pro 7 Urlaubstage mindestens 2 Ruhetag nehmen sollte.

Der Ruhetag bringt für das Gesäß eine Entspannung und die Muskulatur kann sich ein wenig erholen. Weiterhin kann man an diesem Tag wunderbar die Wäsche waschen und sich die Gegend anschauen.

Strecke pro Woche: 250 - 500 km

Das Resümee dieser Berechnung ist, das man selbst mit einer Fahrzeit von 4 Stunden und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 13km/h in 3 Wochen fast 1000km radeln kann!

Dies schaffen selbst ungeübte und untrainierte Radfahrer, da sich während der Tour entsprechende Muskulatur schnell aufbaut.

BikeTrekking.de empfiehlt folgende Literatur und Ausrüstung bei Amazon.de

  • GPS-Gerät Garmin eTrex 20x
  • GPS-Gerät Garmin eTrex 30x
  • Ortlieb Fahrradtasche Front-Roller Classic
  • BIKE Reparatur & Wartung
  • Anker Solarladegerät PowerPort 21W 2*USB für Smartphone

Kontext-Links

War diese Seite für Sie von Nutzen?

Buchungsservice für Fahrradreisen

Haben Sie Lust auf eine Urlaubsradtour?
Eine sehen Sie kleine Auswahl:

Mexiko: Von Karibikstränden ins Maya-Land

Logo des Reiseveranstalters Wikinger Reisen GmbH

Viva Mexico! Lassen Sie sich begeistern von dem Reichtum an Natur, Kultur und Lebensfreude, der Sie in Mexiko erwartet. Auf 8 Radtouren begleiten erfahrene Wikinger-Reiseleiter Sie entlang paradiesischer Strände, faszinierender Maya-Bauwerke und traumhafter Korallenriffe, die zum Schnorcheln einladen. Lassen Sie sich auf einem einmaligen Gruppenerlebnis vom Zauber des Maya-Landes überraschen!

Quick-Info:
16 tägige geführte Fahrradreise inklusive Gepäcktransport
buchbar vom 02.02.19 bis 29.03.20

weitere Informationen zu der
Fahrradreise Mexiko: Von Karibikstränden ins Maya-Land

Menorca - die unbekannte Schöne

Logo des Reiseveranstalters Wikinger Reisen GmbH

Ihre Wikinger-Reiseleitung offenbart Ihnen auf 5 leichten Radtouren die Ursprünglichkeit und Vielfältigkeit dieser zu Unrecht unbekannten Insel, die bis heute als Geheimtipp unter Naturfreunden gilt. Wald- und Weideflächen, Pinienhaine, alte Olivenbäume und hübsche Städtchen säumen den Weg der uns immer wieder an die Küste führt, wo in unberührten Buchten das türkisblaue Wasser in der Sonne glitzert und zu einem Bad einlädt.

Quick-Info:
8 tägige geführte Fahrradreise ohne Gepäcktransport
buchbar vom 05.05.19 bis 20.10.19

weitere Informationen zu der
Fahrradreise Menorca - die unbekannte Schöne

Flandern - ländliche Idylle mit Meer

Logo des Reiseveranstalters Wikinger Reisen GmbH

Diese Region ist ideal für Radfahrer. Gut ausgebaute Radwegsysteme, kaum befahrene Nebenstraße und ein Relief, das kaum Höhenunterschiede aufweist. Genießen Sie bei dieser geführten Rundreise die Freundlichkeit unserer Nachbarn und die Idylle des Landes.

Quick-Info:
8 tägige geführte Fahrradreise und Pedelec-Radreise ohne Gepäcktransport
buchbar vom 08.06.19 bis 07.09.19

weitere Informationen zu der
Fahrradreise Flandern - ländliche Idylle mit Meer

weitere Rubriken und Informationen von BikeTrekking.de

Weiterhin gibt es auch passende Reiseberichte zu Fahrradtouren (eintägig bis mehrwöchig). Mit einer Vielzahl Radtouren von verschiedenen Autoren bekommen Sie einen Einblick in die Schönheit des Reiseradelns Eine große Auswahl an Flußradtouren und Landschaftsradtouren haben wir für Sie zusammen gestellt. Für die Reiseplanung Ihrer Fahrradreise gibt es genauso eine große Auswahl, wie für die Ausrüstung (Fahrrad, Zelt, Camping). Es gibt spezielle Artikel, die sich mit dem Thema Etappenplanung und Radtourenplanung beschäftigen. In der Rubrik über Radreisen finden Sie individuelle buchbare Fahrradreisen und Gruppenradreisen. Natürlich finden Sie dort auch Fahrradreisen mit Pedelecs/E-Bikes und Rennradreisen. Informationen über das Recht rund ums Fahrrad und zu Reiseländer und runden den Informationsumfang ab.

Das Urheberrecht dieser Seite liegt bei www.BikeTrekking.de / 2000-2019
Alle genannten Marken- und Warenzeichen werden anerkannt!

Wissen / BikeTrekking.de Version 1.3.13 vom 01.01.19