Hase-Ems-Tour / Hasetalweg
Tour und Text von F.Jürgen Gensicke  Informationen zum und Radtouren vom Autor

Reisestrecke

Karte: Hase-Ems-Tour 2011
Lupe Zum Zoomen auf das Bild klicken

Streckenverlauf anzeigen

Kurzbeschreibung der Fahrradtour

Der Hase-Ems-Tour-Radweg ist gut für eine schöne Radtour am Fluss und zwar entlang der Hase und der Ems.
Diese Radweg besticht durch eine komfortable Ausstattung entlang des Radweges durch Raststätten und guter Beschilderung.
Aber auch die abwechslungsreichen Ortschaften entlang des Weges laden zur Einkehr ein.
Die Übernachtungsabstände von etwa 50km können auch bei Bedarf angepasst werden.

Reiseland

Deutschland

Reisezeitraum

von 14.04.2011 bis 16.04.2011

An- und Abfahrt

Die Tour startete Donnerstags mittags in Osnabrück und endete Samstags nachmittags in Rheine.
Die Verbindungen von Aachen nach Osnabrück und von Rheine nach Aachen wurde mit Nachverkehr- und IC-Zug Deutsche Bahn bewältigt.

 

Reiseverlauf

Reisetag: Orte: Entfernung:
1. Tag: Zug: Aachen - Köln - Osnabrück
Osnabrück - Bramsche - Rieste - Bersenbrück
55km
2. Tag: Bersenbrück - Gehrde - Badbergen - Quakenbrück - Essen - Löningen - Westrum - Herzlake - Haselünne - Lehrte - Bokeloh - Meppen 100km
3. Tag: Meppen - Geeste - Lingen - Emsbüren - Salzbergen - Rheine
Zug: Rheine - Münster - Köln - Aachen
86km

Streckenverlauf in GOOGLE-Maps anzeigen

Radwegbeschilderung

Ich bin der Beschilderung der Hase-Ems-Tour, die parallel zum Hasetalweg verläuft, nachgefahren.
Die Beschilderung ist gut, wenn auch nicht Fehlerfrei.
Man kann diesen Radweg auch gut ohne weiteres Kartenmaterial befahren. Mir stand auch lediglich die Karte "Erholungsgebiet Hasetal" der Hasetal Touristik GmbH zur Verfügung.
Unerfahrenen Radlern empfehle ich die Hasetal-Karte des BVA.
In Löningen hatte ich im Büro der Hase-Land-Touristik GmbH, die Möglichkeit mit dem Geschäftsführer Herrn Koormann die grösseren Probleme zu diskutieren. Er nahme meine Kritik gerne entgegen und versicherte, die Problemstellen bis zum Saisonbeginn zu beseitigen.
Er wies auch darauf hin, dass die Ortschaften des Nachbarlandes NRW eher ihre eigenen Interessen verfolgen würden, als das Gesamtkonzept des Hase-Ems-Radweges zu unterstützen. In diesem Bereich würde sein Einflussbereich leider aufhören.

Radwegeschild Hase-Ems-Tour   Radwege-Schilderbaum in Osnabrück   Radwege-Schilderbaum in Badbergen   Radwege-Schilderbaum in Quakenbrück
Lupe Zum Zoomen auf das Bild klicken

Tourenbeschreibung

Von Osnabrück aus kommend fährt man zuerst entlang des kleinen Flüsschens Hase. Später wechselt man dann zum Mittelland-Kanal. Im weiteren Verlauf fährt man viel durch landwirtschaftlichen Anbau.
Zwischen Bersenbrück und Löningen empfand ich den Lärm von den umherfliegenden Kampfflugzeugen sehr unangenehm.
Im Bereich um Löningen rum gibt es auch ein paar Kunstwerke entlang des Radweges.
Quakenbrück, Löningen, Meppen, Haselünne und Lingen sind schöne Städte. Die anderen Städte entlang der Hase-Ems-Tour sind wohl auch eine Besichtigung Wert, ich selbst habe sie aber nicht besucht.
Der Radweg führt eigentlich fast immer autofrei über Felder oder entlang der Hase. Toll waren auch die Fahrten auf den Deichen.
Sehr schön sind die ab und an vorkommenden Pique-Nique-Plätze für Radler. Es gibt dort immer mindestens eine Bank, meist überdacht, und genügend Fahrradbügeln zum Anlehnen der Räder.
Auch eher aus Holland bekannt, sind die häufigen "Müllfänger" am Wegesrand. Ich vermute, dass dennoch viel Müll daneben geht, weil die Müllfänger nicht in Fahrrichtung angebracht sind, sondern rechtwinklig zur Fahrbahn stehen. So muss man wohl oder über ganz langsam radeln oder man versucht sein Glück und trifft daneben.

Die Gesamtlänge der beschriebenen Route betrug 241km.
Die Fahrbahn bestand aus geteerten und wassergebundenen Feldwegen und Strassen.
Nur an wenigen kurzen Stellen führte sie direkt an Landstrassen entlang.
Ingesamt ist die Strecke eben. Hügel oder Berge sind auf diesem Radweg nicht anzutreffen.

Lassen Sie sich bitte nicht durch meine sehr lange Etappen erschrecken.
Ich bin die eigentlich 5-tägige Hase-Ems-Gemütlichkeits-Tour in 2,5 Tagen abgeradelt. Ich habe es auch genossen.

Fazit:
Diese Radtour ist als Fahrradreise sehr wohl zu empfehlen. Sowohl für Jung als auch für Alt.
Gerade die Möglichkeit, entweder an den vielen Rastplätzen oder in den Ortschaften zu pausieren, wird den meisten Radler wohl gefallen.
Es gibt eine grosse Auswahl an Informationsmatierial und Kartenmaterial, so das jeder entsprechendes für sich findet.

Fotos

Fotos von der Hase-Ems-Tour:

der Hauptbahnhof von Osnabrück   der Zweigkanal von Osnabrück zum Mittellandkanal   ein gut erhaltenes Stadttor in Quakenbrück   altes Haus in Meppen   ein weiteres altes Haus in Meppen   noch ein altes Haus in Meppen   Speicherbecken bei Geeste auch zum Wassersport geeignet   Blick auf die Ems   altes Rathaus in Lingen   ein Stück vom Hase-Ems-Tour-Radweg   ein weiterer Abschnitt vom Hase-Ems-Tour-Radweg   eine Saline in Salzbergen zur Salzgewinnnung
Lupe Zum Zoomen auf das Bild klicken

Rastplätze und Hinweisschilder auf der Hase-Ems-Tour:

so sieht ein Rastplatz für die Radler aus   ein weiterer Rastplatz für Radler   Müllfänger am Radweg   ein Hinweisschild mit radtouristischen Informationen   Werbetaffeln für Radler   Zweckentfremdung als Werbe- und Hinweisschild   Kunstobjekte am Radwegerand wie hier dieser Radler aus Stahl   auch Industrieobjekte befinden sich entlang des Radweges
Lupe Zum Zoomen auf das Bild klicken

Campingplätze und Unterkünfte

Übernachtet wurde in Hotels in Bersenbrück (Hotel Lange) und in Meppen (Hotel Schmidt).
Die Zimmer waren in sehr gutem Zustand und hatten eine gute Ausstattung. Beide empfehlenswert.
Auch das angeschlossene Restaurant ist empfehlenswert.
Beide Hotels boten kostenlosen WLAN-Zugang an, so hatte ich mich darauf vorbereitet Abends noch was zu arbeiten.
Leider konnte ich in keinem Hotel wirklich ins Internet:
Lesen Sie dazu bitte meinen Artikel zur WLAN-Nutzung in Hotelzimmern.

Hotel Lange in Bersenbrück   Hotel Schmidt in Meppen
Lupe Zum Zoomen auf das Bild klicken

Reiseliteratur

BikeTrekking empfiehlt folgende Literatur bei Amazon.de

Kontext-Links

Buchungsservice für Fahrradreisen

Lust auf eine solche oder ähnliche Urlaubsradtour?
Buchbare Fahrradreisen in Deutschland ab sofort buchbar.

Eine kleine Auswahl sehen Sie hier:

Traumhafter Bodensee - Radeln am Schwäbischen Meer

Logo des Reiseveranstalters Wikinger Reisen GmbH

Umrunden Sie gemeinsam mit Wikinger Reisen in einer kleinen Gruppe den Bodensee und lernen Sie 3 Länder und 3 Mentalitäten einer vielfältig geprägten Kulturlandschaft kennen. Die Wikinger-Reiseleiter bringen Ihnen mit Leidenschaft die Höhepunkte und Sehenswürdigkeiten, wie die mittelalterlichen Städte Konstanz, Meersburg und Lindau, rund um den Bodensee näher.

Quick-Info:
8 tägige geführte Fahrradreise und Pedelec-Radreise inklusive Gepäcktransport
buchbar vom 27.05.17 bis 05.08.17

weitere Informationen zu der
Fahrradreise Traumhafter Bodensee - Radeln am Schwäbischen Meer

Ihre Verwöhn-Fit-Pauschalen in Lippstadt-Badwaldliesborn

Logo des Reiseveranstalters Touristik & Marketing GmbH

Bei uns in Lippstadt Bad Waldliesborn genießen Sie das Verwöhnplus mit vielen Inklusiv-Leistungen, wie freiem und unbegrenztem Eintritt in die Badelandschaft der Walibo Therme, Gästeshuttle Walibo Express, Kurtaxe und vielem mehr. Das ständige Zücken des Portemonnaies hat zumindest hier ein Ende!
Erradeln Sie die südöstliche Münsterländer Parklandschaft und entdecken Sie einige urige Gasthöfe/ Einkehrmöglichkeiten. Abends entspannen Sie in der Walibo Therme mit Saunabereich, gönnen Sie sich einen Cocktail in der Cocktailbar Kajüte oder lassen sich in einem unserer Restaurants mit typisch Westfälischen Köstlichkeiten verwöhnen.
Fahrräder können für 5 Euro pro Tag jeweils separat zugebucht werden. Da es sich bei diesem Angebot um einzelne Sterntouren handelt, ist kein Gepäcktransport notwendig.
Diese Reise ist sowohl als 3-tägige als auch 7-tägige Fahrreise buchbar.

Quick-Info:
3 tägige individuelle Fahrradreise ohne Gepäcktransport
buchbar vom 01.05.17 bis 31.10.17

weitere Informationen zu der
Fahrradreise Ihre Verwöhn-Fit-Pauschalen in Lippstadt-Badwaldliesborn

Sonnenverwöhnt - Breisgau und Elsass

Logo des Reiseveranstalters Wikinger Reisen GmbH

Verträumte Fachwerkdörfer, deutsch-französischer Geschichte, grüne Weinbergen und herrliche Radwege erwarten Sie auf dieser geführten Wikinger Radreise im Breisgau und Elsass. Ihr sympathischer Wikinger-Reiseleiter bringt Ihnen auf diesem Streifzug ein vielfältiges Wein- und Kulturland näher, das die Herzen von Weinliebhabern, Romantikern und Radbegeisterten gleichermaßen höherschlagen lässt.

Quick-Info:
8 tägige geführte Fahrradreise und Pedelec-Radreise inklusive Gepäcktransport
buchbar vom 24.06.17 bis 26.08.17

weitere Informationen zu der
Fahrradreise Sonnenverwöhnt - Breisgau und Elsass

War diese Seite für Sie von Nutzen?

weitere Rubriken und Informationen von BikeTrekking.de

Sie schauen sich gerade Reiseberichte zu Fahrradtouren (eintägig bis mehrwöchig) an. Mit einer Vielzahl Radtouren von verschiedenen Autoren bekommen Sie einen Einblick in die Schönheit des Reiseradelns Eine große Auswahl an Flußradtouren und Landschaftsradtouren haben wir für Sie zusammen gestellt. Für die Reiseplanung Ihrer Fahrradreise gibt es genauso eine große Auswahl, wie für die Ausrüstung (Fahrrad, Zelt, Camping). Es gibt spezielle Artikel, die sich mit dem Thema Etappenplanung und Radtourenplanung beschäftigen. In der Rubrik über Radreisen finden Sie individuelle buchbare Fahrradreisen und Gruppenradreisen. Natürlich finden Sie dort auch Fahrradreisen mit Pedelecs/E-Bikes und Rennradreisen. Eine Knowledgebase über Fahrradtechnik, zur Radtourenplanung, zu Packlisten und vieles mehr ist in der Rubrik Wissen zu finden. Informationen über das Recht rund ums Fahrrad und zu Reiseländer und runden den Informationsumfang ab.

Das Urheberrecht dieser Seite liegt bei www.BikeTrekking.de / 2000-2016
Alle genannten Marken- und Warenzeichen werden anerkannt!

Fahrradtouren / BikeTrekking.de Version 1.3.2 vom 10.10.16