Radtour von Trier nach Beaune
Tour und Text von F.Jürgen Gensicke Informationen zum und Radtouren vom Autor

Reisestrecke

Karte: Sommertour 2014
Lupe Zum Zoomen auf das Bild klicken

Streckenverlauf anzeigen

Kurzbeschreibung der Fahrradtour

Das Mosel-Tal kannte ich. Das Rhone-Tal ebenfalls. Aber wie kann man beide Täler mit dem Rad verbinden?
Eine umfangreiche Planung und Recherchen gingen dieser Tour voraus. Dabei heraus kam dann folgende Idee:
Immer der Mosel in Richtung Quellgebiet fahren - bis Epinal. Dort kreuz der Canal-de-l est (exakter nach Norden der Canal de la Meuse und nach Süden der Canal des Vosges). Dann also den Canal-des-Vosges entlang bis zur Saone in dessen Quellregion. Dann die Saone entlang weiter nach Süden. Meine Tour ging nur bis nach Beaune (kurz hinter Dion). Wenn man zum Mittelmeer will, dann musst man die Saone nur folgen bis nach Lion, dort kommt die Rhone aus dem Jura. Die Rhone dann folgen zum Mittelmeer.

Reiseland

Frankreich

Reisezeitraum

von 27.07.2014 bis 02.08.2014

An- und Abfahrt

Die Radtour startete in Trier und endete in Beaune
Trier ist gut mit der Deutschen Bahn zu erreichen.
In Beaune wurde ich mit dem Auto abgeholt.

Reiseverlauf

Reisetag: Orte: Entfernung:
1. Tag: Trier - Oberbillig Booking.com - Remich Booking.com 43km
2. Tag: Remich - Sierck-les-Bais - Thionville Booking.com - Metz Booking.com 70km
3. Tag: Metz - Pont-à-Mousson Booking.com - Toul Booking.com 79km
4. Tag: Toul - Pont St.Vincent - Épinal Booking.com 90km
5. Tag: Épinal - Bains-les-Bains Booking.com - Port-sur-Saône Booking.com 104km
6. Tag: Port-sur-Saône - Gray Booking.com - Pontarlier Booking.com 102km
7. Tag: Pontarlier - Beaune Booking.com 75km

BETA-Teststadium: Hinweise zu den verlinkten Städten:

Einige Städte sind mit einem Link und ein Booking.com-Logo Booking.com versehen und führen zur Hotelsuchmaschine unseres Kooperationspartners Booking.com.
Unsere Datenbank hat für diese Städte eine direkte Verbindung zu den Städten bei Booking.com ermitteln können.
Eine Haftung aus einer verkehrten Verknüpfung der Stadt mit der Booking.com-Auswahl können wir nicht übernehmen. Bitte prüfen Sie in der Kartenfunktion bei Booking.com, ob es sich wirklich um die gewünschte Stadt handelt.

Streckenverlauf in GOOGLE-Maps anzeigen

Radwegbeschilderung

An der Mosel kann man bis Thionville ohne Probleme auf dem Moselradweg fahren. Bis Epinal gibt es hin und wieder die Möglichkeit auf dem Deich zu fahren. Dies ist oft auch ausgeschildert - bitte auf grün umrandete Hinweisschilder achten (Voir Vert), manchmal sind sie auch in braun gehalten. Fazit bis Epinal: entweder geht direkt an der Mosel auf einem Radweg oder in einigem Abstand auf einer nicht stark befahrenen Strasse.
An Kanälen gibt es aus der Historie heraus häufig (eigentlich immer) Drempelpfade, auf denen früher die Esel liefen um die Frachtschiffe zu ziehen. Leider, obwohl durchgängig vorhanden, ist dieser Pfad nicht durchgängig befahrbar. Zu Fuss wäre das kein Problem. So findet man ab und an Kanalwege die gut ausgebaut sind und eine asphaltierte Oberfläche haben.
An der Saone wurde die Situation schon etwas besser, wenn auch nicht durchgängig. Der Tourismus, der eine bessere Radwegeinfrastruktur fordern könnte, ist halt auf dem Land noch nicht angekommen.

Tourenbeschreibung

Die Gesamtlänge der beschriebenen Route beträgt 575km. Ruhetage gab es keine.
Wie oben in der Einleitung schon beschrieben, ging es bei dieser Radreise darum, die Mosel mit der Saone bzw. Rhone zu verbinden. Obwohl es eine durchgängige Wasserstrasse für Sportboote und kleineren Transportboote gibt, wäre ja ein parallel geführter Radweg schön gewesen. Von der Mosel / Trier aus kommend kann man noch recht gut an der Mosel entlang bis Epinal fahren.
Ich bin den Umweg bei Toul gefahren, weil die Vorstädte von Nancy nicht schön sind und es um Nancy herum recht hügelig ist.
Als Kartengrundlagen hatte ich die Michelin Karten Departements 307, 314 und 320 zur Verfügung gehabt. Dazu noch ein Garmin Dakota 20 mit Karte IGN Nord-Est, für eine Umkreissuche. Nur mit beiden zusammen konnte ich die Radtour erfolgreich durchführen, den gerade im ländlichen Teil der Radreise war es manchmal schwierig den richtigen Weg zu finden.
Was das Wetter anging so hatte ich richtig Schwein gehabt. Obwohl um mich herum ganztägig Unwetter mit Gewitter gemeldet waren, blieb ich dennoch recht trocken. Man bedenke auch, dass man über eine Hügelkette hinweg fahren muss, bis auf knapp 500 M.ü.N.
Auf der Strecke ab Epinal war es Glücksache einen Kanalradweg zu fahren, denn das ersparte eine rechte hügelige Landschaft.

Fotos

Trier-Beaune Flussbeschilderung Saar und Mosel Trier-Beaune Radwegeschilder bei Trier Trier-Beaune Alleenradweg Trier-Beaune Radwegeschilder bei Perl Trier-Beaune Willkommen in Frankreich Trier-Beaune Radwegschild in Frankreich an der Grenze Trier-Beaune Kernkraftwerk Cattenom aus der sicheren Ferne Trier-Beaune Kanal Trier-Beaune Kathedrale von Thionville Trier-Beaune Kathedrale von Toul Trier-Beaune Radwegeausschilderung zum Kanal Trier-Beaune Moselradweg hinter Nancy Trier-Beaune Radweg zwischen Mosel und Kanal Trier-Beaune Mosel bei Epinal Trier-Beaune Mosel Quellen Schild in Epinal Trier-Beaune Regionale Ausschilderung Chaumousey Trier-Beaune Canal-des-Vosges 1 Trier-Beaune Canal-des-Vosges 2 Trier-Beaune Canal-des-Vosges 3 Trier-Beaune Radwegschild Saone Trier-Beaune Saone mit Radweg Trier-Beaune Schifftunnel an der Saone Trier-Beaune Baguette-Automat Trier-Beaune Ankunft in Beaune
Lupe Zum Zoomen auf das Bild klicken

Campingplätze und Unterkünfte

Ich hatte weit vor der Radtour meine Unterkünfte über Booking.com ausgesucht und gebucht. Gerade im ländlichen Bereich ab Epinal gab es nur wenige Unterkünfte mit noch weniger Zimmern und ich musste quasi alles nehmen, was verfügbar war.
Also: sehr früh buchen!

BikeTrekking.de empfiehlt folgende Literatur und Ausrüstung bei Amazon.de

  • ADFC Radtourenkarte 19 Mosel / Saarland
  • Südfrankreich: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps
  • Michelin Camping France
  • ADFC-Radreiseführer Mosel-Radweg
  • ADFC Radtourenkarte 15 Rheinland / Eifel

Kontext-Links

Buchungsservice für Fahrradreisen

Lust auf eine solche oder ähnliche Urlaubsradtour?
Buchbare Fahrradreisen in Frankreich ab sofort buchbar.

Eine kleine Auswahl sehen Sie hier:

Atlantikstrände und Dünen - der Südwesten Frankreichs

Logo des Reiseveranstalters Wikinger Reisen GmbH

Auf dieser 8-tägigen Radreise entdecken Sie mit Wikinger Reisen die südwestlichste Ecke Frankreichs. Die 4 Radtouren sind zwischen 35 - 65 km lang und führen entlang unendlicher Sandstrände, hoher Dünen, lichten Kiefernwäldern und malerischen Fischerhäfen. Eine perfekte Kulisse für entspannte, leichte Radtouren fast ohne Höhenunterschiede, umweht von einer salzhaltigen, leichten Meeresbrise und dem Duft der Kiefernnadeln.

Quick-Info:
8 tägige geführte Fahrradreise ohne Gepäcktransport
buchbar vom 03.06.17 bis 09.09.17

weitere Informationen zu der
Fahrradreise Atlantikstrände und Dünen - der Südwesten Frankreichs

Vom Canal du Midi in die Provence

Logo des Reiseveranstalters Wikinger Reisen GmbH

Weite Felder im Farbenrausch des Lavendels, weiße Pferde und der türkisblaue Himmel: Die Farben der Provence werden Sie in ihren Bann ziehen! Auf 8 Radtouren führen erfahrene Wikinger-Reiseleiter Sie entlang des Canal du Midi, der Verbindung des Atlantiks mit dem Mittelmeer, in die Provence. Hier umgibt Sie der Duft von feinen Gewürzen und ein unvergleichliches Licht.

Quick-Info:
13 tägige geführte Fahrradreise und Pedelec-Radreise inklusive Gepäcktransport
buchbar vom 23.05.17 bis 24.09.17

weitere Informationen zu der
Fahrradreise Vom Canal du Midi in die Provence

Von Marseille bis Barcelona - maritime Lebensfreude

Logo des Reiseveranstalters Wikinger Reisen GmbH

Wie könnte man zwei Weltstädte wie Marseille und Barcelona intensiver entdecken, als vom Rad aus? Ein erfahrener Wikinger-Reiseleiter führt Sie von Marseille bis Barcelona und zeigt Ihnen die schönsten Flecken sowohl unterwegs als auch in den Städten selbst. Kleine französische Orte direkt am Meer und auch die ländliche Idylle im malerischen Hinterland bleiben Ihnen nicht verborgen. Genießen Sie die französische Gastfreundlichkeit und lassen Sie sich vom spanischen Temperament mitreißen.

Quick-Info:
12 tägige geführte Fahrradreise und Pedelec-Radreise inklusive Gepäcktransport
buchbar vom 30.04.17 bis 12.10.17

weitere Informationen zu der
Fahrradreise Von Marseille bis Barcelona - maritime Lebensfreude

War diese Seite für Sie von Nutzen?

weitere Rubriken und Informationen von BikeTrekking.de

Sie schauen sich gerade Reiseberichte zu Fahrradtouren (eintägig bis mehrwöchig) an. Mit einer Vielzahl Radtouren von verschiedenen Autoren bekommen Sie einen Einblick in die Schönheit des Reiseradelns Eine große Auswahl an Flußradtouren und Landschaftsradtouren haben wir für Sie zusammen gestellt. Für die Reiseplanung Ihrer Fahrradreise gibt es genauso eine große Auswahl, wie für die Ausrüstung (Fahrrad, Zelt, Camping). Es gibt spezielle Artikel, die sich mit dem Thema Etappenplanung und Radtourenplanung beschäftigen. In der Rubrik über Radreisen finden Sie individuelle buchbare Fahrradreisen und Gruppenradreisen. Natürlich finden Sie dort auch Fahrradreisen mit Pedelecs/E-Bikes und Rennradreisen. Eine Knowledgebase über Fahrradtechnik, zur Radtourenplanung, zu Packlisten und vieles mehr ist in der Rubrik Wissen zu finden. Informationen über das Recht rund ums Fahrrad und zu Reiseländer und runden den Informationsumfang ab.

Das Urheberrecht dieser Seite liegt bei www.BikeTrekking.de / 2000-2017
Alle genannten Marken- und Warenzeichen werden anerkannt!

Fahrradtouren / BikeTrekking.de Version 1.3.10 vom 16.05.17