Länderinformation zu Spanien

Spanienkarte
Lupe Zum Zoomen auf das Bild klicken

Hauptstadt

Madrid

Fläche

504 782 km2

Bevölkerung

40,7 Millionen

Nationalflagge

Flagge von Spanien

Währung

Euro

Landeskunde

Hochplateaus und Bergzüge wie die Pyrenäen und die Sierra Nevada dominieren das spanische Festland. Hier entspringen mehrere große Flüsse wie der Ebro, der Duero, der Tagus und der Guadalquivir. Die ebenfalls zu Spanien gehörenden Balearen liegen vor der Küste des Festlandes im Mittelmeer und die Kanarischen Inseln vor der afrikanischen Küste.

Spanien ist eine konstitutionelle Monarchie mit einem Erbmonarchen. Die Nationalversammlung (Cortes) ist ein Zweikammer-Parlament. Katalonien, das Baskenland und Galizien haben einen Sonderstatus, ihre eigene Sprache und gemäß der Verfassung von 1978 Sonderrechte, in denen die Wahrung der kulturellen und sprachlichen Vielfalt in einem vereinigten Spanien verankert ist. Das Land ist in 17Autonome Regionen gegliedert, die alle ihre eigenen direkt gewählten Regierungen haben.

Die Wirtschaft Spaniens wird durch die Landwirtschaft (insbesondere Obst und Gemüse, Olivenöl und Wein) dominiert, aber auch die Fischerei, die Herstellung von Textilwaren, Kraftfahrzeuge und der Tourismus spiele eine wichtige Rolle.

Von Velázquez im 17. Jahrhundert über Goya im 18. und 19. Jahrhundert bis Picasso, Dalí und Miró im 20. Jahrhundert - Spanien konnte zu jeder Zeit mit bedeutenden Künstlern aufwarten. In der ganzen Welt bewundert man Musik und Tanz des spanischen Flamenco, und in der modernen europäischen Literatur kommt man nicht an Cervantes Don Quixote vorbei. Spanische Filmregisseure wie Pedro Almodóvar, Alejandro Amenábar und Luis Buñuel wurden international ausgezeichnet.

Die spanische Küche ist für Paella (Reis, Huhn, Meeresfrüchte und Gemüse), Tortilla (Omelette mit Kartoffeln) und Sangria (erfrischendes Weingetränk mit Obststücken) bekannt.

© Europäische Gemeinschaften

Kartenmaterial

Es liegen zur Zeit keine Empfehlungen für Kartenmaterial und Reiseliteratur vor.

Straßenverhältnisse

Über die Straßenverhältnisse liegen keine Informationen vor.

Radwege

Über Anzahl und Qualität von Radwegen liegen keine Informationen vor.
Beachten Sie die speziellen Vorschriften für Radfahrer in Spanien:
Es gibt eine Helpflicht und der Radverkehr hat eine untergeordnete Rolle. Das heißt, dass selbst auf Hauptstraßen wo Autos Vorfahrt haben, Radfahrer aber nicht. Radfahrer müssen immer die Vorfahrt der anderen Verkehrsteilnehmer beachten.

sonstige Hinweise

In Spanien ist ein Anbringen eines Warnschschildes hinten am Fahrrad-Heckgepäckträger Pflicht, auch wenn gar kein Fahrrad darauf befestigt ist. Verstösse werden mit 80 bis 100 Euro Bußgeld geahndet.

Zoll- und Grenzformalitäten

Ein gültiger Personalausweis reicht aus.
Es gelten die Zollformalitäten der EU.

Telefon und Notrufnummern

Die Landesvorwahl von Spanien aus Deutschland ist +34.
Deutsche Mobiltelefone funktionieren auch in Spanien.

Euronotruf: 112
Schnelle medizinische Hilfe: 061 oder 112
Feuerwehr: 080 oder 112
Polizei: 092 oder 112

Botschaft / Konsulat

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Calle de Fortuny, 8, 28010 Madrid
Telefon (0034) 91 557 90 00
Fax (0034) 91 310 21 04

Feiertage

12. Polizei: 113 oder 112Oktober Nationalfeiertag

Quellenangaben

Eigene Recherchen und Erfahrungen, Wikipedia, auswärtiges Amt Deutschland sowie Europäische Gemeinschaft

Literaturempfehlungen

BikeTrekking empfiehlt folgende Literatur bei Amazon.de

  • ADFC-Radreiseführer Mosel-Radweg
  • Nahe-Radweg BikeLine
  • Neckar-Radweg BikeLine
  • Region Rhein Neckar BVA
  • Radwanderweg Fuldatal

Radtouren und Tourenberichte zu Spanien

Kontext-Links

Buchungsservice für Fahrradreisen

Lust auf eine solche oder ähnliche Urlaubsradtour?
Buchbare Fahrradreisen in Spanien ab sofort buchbar.

Eine kleine Auswahl sehen Sie hier:

Von Marseille bis Barcelona - maritime Lebensfreude

Logo des Reiseveranstalters Wikinger Reisen GmbH

Wie könnte man zwei Weltstädte wie Marseille und Barcelona intensiver entdecken, als vom Rad aus? Ein erfahrener Wikinger-Reiseleiter führt Sie von Marseille bis Barcelona und zeigt Ihnen die schönsten Flecken sowohl unterwegs als auch in den Städten selbst. Kleine französische Orte direkt am Meer und auch die ländliche Idylle im malerischen Hinterland bleiben Ihnen nicht verborgen. Genießen Sie die französische Gastfreundlichkeit und lassen Sie sich vom spanischen Temperament mitreißen.

Quick-Info:
12 tägige geführte Fahrradreise und Pedelec-Radreise inklusive Gepäcktransport
buchbar vom 30.04.17 bis 12.10.17

weitere Informationen zu der
Fahrradreise Von Marseille bis Barcelona - maritime Lebensfreude

Drei-Länder-Reise an der Straße von Gibraltar

Logo des Reiseveranstalters Wikinger Reisen GmbH

Zwei Kontinente - 3 Kulturen. Begeben Sie sich auf ein Raderlebnis mit Wikinger Reisen zwischen Afrika und Europa, entlang der Meerenge von Gibraltar. Auf insgesamt 5 Radtouren geben die freundlichen Wikinger-Reiseleiter Ihnen Einblicke in die andalusische, sowie marokkanische Kultur und offenbaren unvergessliche Panoramaausblicke!

Quick-Info:
10 tägige geführte
Fahrradreise inklusive Gepäcktransport
buchbar vom 05.05.17 bis 01.10.17

weitere Informationen zu der
Fahrradreise Drei-Länder-Reise an der Straße von Gibraltar

Mallorca zauberhaft - der Süden

Logo des Reiseveranstalters Wikinger Reisen GmbH

Im Süden Mallorcas erwarten Sie kaum bekannte Buchten und traumhafte Landschaften. Ihr Wikinger-Reiseleiter führt Sie auf 5 abwechslungsreiche Radtouren durch beschauliche Fischerdörfchen, zu geschichtsträchtigen Klöstern und ländliche, idyllische Ortschaften. Nach den 35-55 km langen Radtouren können Sie sich bei einem Bad im Mittelmeer entspannen.

Quick-Info:
8 tägige geführte
Fahrradreise inklusive Gepäcktransport
buchbar vom 01.07.17 bis 14.10.17

weitere Informationen zu der
Fahrradreise Mallorca zauberhaft - der Süden

War diese Seite für Sie von Nutzen?

weitere Rubriken und Informationen von BikeTrekking.de

In dieser Rubrik über Reiseländer finden Sie Informationen zur Landesgröße, Sprache, Bevölkerung, Geschichte und vieles mehr. Der Schwerpunkt der Länder liegt hierbei klar auf die europäische Länder wie Deutschland, Frankreich, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande, Dänemark, Spanien, Italien. Wir haben aber noch mehr zu bieten. Z.B. individuelle buchbare Fahrradreisen und Gruppenradreisen. Natürlich finden Sie bei uns auch Rennradreisen und Fahrradreisen mit Pedelecs/E-Bikes. Wenn Sie sich für Reiseberichte zu Fahrradtouren (eintägig bis mehrwöchig) interessieren, so sollten Sie diese Rubrik wählen. Es gibt dort eine große Auswahl an Flußradtouren und thematischen Länderlisten. Für die Reiseplanung Ihrer Fahrradreise gibt es genauso eine große Auswahl, wie für die Ausrüstung (Fahrrad, Zelt, Camping). Eine Knowledgebase über Fahrradtechnik, zur Radtourenplanung, zu Packlisten und vieles mehr ist in der Rubrik Wissen zu finden. Informationen über das Recht und Gesetz rund ums Rad runden den Informationsumfang ab.

Das Urheberrecht dieser Seite liegt bei www.BikeTrekking.de / 2000-2017
Alle genannten Marken- und Warenzeichen werden anerkannt!

Reiseländer / BikeTrekking.de Version 1.3.6 vom 26.01.17