Kapitel 5.3: Schlafsack

Symbol eines Reiserad

weitere Unterkapitel im Kapitel 5:

Was nützt aber der beste Schlafkomfort auf der besten Schlafunterlage, wenn der Schlafsack nicht den Anforderungen entspricht? Schlafsäcke unterliegen auch dem ständigen Trend nach besserem, bequemeren und auch teuerem. Grundsätzlich ausgenommen von jeder Diskussion sind Schlafsäcke aus dem Campingbereich (riesige Decke mit umlaufendem Reisverschluss). Ist man bei Herstellern von Isomatten noch eine gewisse Kontinuität gewöhnt, so wechseln die Hersteller von Schlafsäcken jährlich das Design und das Material. Ein bestimmter Typ kann daher nicht empfohlen werden. Dagegen kann man aber ein paar Dinge zu verschiedenen Füllungsarten sagen. Je nach Temperaturzone werden die Schlafsäcke mit mehr oder weniger Füllung befüllt. Ein dünner Schlafsack ist Prinzipbedingt nur was für den Sommer. Ein dicker bauschiger dagegen eher was für den Winter.

Das eigentliche Prinzip der Schlafsäcke ist das Einschließen von Luft, denn Luft ist (fast) der beste Isolator. Je mehr Luft vom Füllmaterial des Schlafsacks eingeschlossen wird, desto wärmer ist es für die darin liegende Person. Realisiert wird dieses durch Daune und Kunstdaune bzw. Holofil-Fasern. Da Daune für die meisten zu teuer und für unsere Breitengrade nicht erforderlich ist, kann bei der Beschaffung darauf verzichtet werden. In Bezug auf die Isolationsfähigkeit gibt es kaum ein mit der Daune vergleichbares Produkt. Nachteilig ist allerdings die lange Trocknungszeit der Daunen. Wenn man in den kalten Jahreszeiten zeltet oder nach Island bzw. in andere höhergelegene Gegenden möchte, so kommt man um Daune nicht herum. Die Holofil-Fasern, auch Kunstdaune genannt, stellen den besten Kompromiss zwischen Kosten, Handlichkeit und Isolierung dar.

In oder auf den Schlafsäcken steht oft ein kleines Schild, auf dem die Temperaturzonen eingetragen sind. Dies sind nur Anhaltspunkte, da auch die Temperatur Individualsache ist. Eine gute Kombination ist übrigens einen dünnen Schlafsack mit einem Inlett zu kombinieren. Diese Inletts gibt es in Seide, Baumwolle oder auch in Synthetik. Der Vorteil liegt dabei klar im Gewicht und im Packungsvolumen. Vergessen darf man aber bei allem nicht, dass man sowenig wie möglich eigene Kleidung im Schlafsack/Inlett anzieht. Die Körperfeuchtigkeit bleibt nämlich darin hängen und kühlt den Körper aus.

BikeTrekking.de empfiehlt folgende Literatur und Ausrüstung bei Amazon.de

  • InnooTech Solarladegerät 10000mAh 2*USB Regenbeständig und Staubdicht
  • Ortlieb Fahrradtasche Front-Roller Classic
  • SIGMA Sport Trittfrequenz Sender Kit
  • GPS-Gerät Garmin eTrex 20x
  • Garmin Fahrrad-Halterung (geeignet für: Oregon, Dakota, eTrex 10/20/30

Kontext-Links

War diese Seite für Sie von Nutzen?

Buchungsservice für Fahrradreisen

Haben Sie Lust auf eine Urlaubsradtour?
Eine sehen Sie kleine Auswahl:

Rajasthan - Wüstenzauber und Maharadschaträume

Logo des Reiseveranstalters Wikinger Reisen GmbH

Nehmen Sie teil am quirligen Treiben auf Indiens bunten Basaren, werden Sie Zeuge religiöser Zeremonien und entdecken Sie eine aufregende Tier- und Pflanzenwelt. In Begleitung gleichgesinnter Kultur- und Radelfreunde offenbart Ihnen Ihr Reiseleiter mit Begeisterung die Natur- und Kulturschönheiten dieses so vielseitigen Landes.

Quick-Info:
17 tägige geführte Fahrradreise inklusive Gepäcktransport
buchbar vom 01.11.19 bis 17.11.19

weitere Informationen zu der
Fahrradreise Rajasthan - Wüstenzauber und Maharadschaträume

Südafrika: Von Kapstadt durch das Land der Vielfalt

Logo des Reiseveranstalters Wikinger Reisen GmbH

Afrikanische Gastfreundschaft, zauberhafte Landschaften und eine vielfältige Tierwelt erwarten Sie auf diesem einzigartigen Gruppenerlebnis in Südafrika! Per Kleinbus und auf 9 geführten Radtouren erschließen Sie sich gemeinsam mit Ihrem erfahrenen Wikinger-Reiseleiter die Highlights Südafrikas und erhalten Einblicke in die unterschiedlichen Kulturen.

Quick-Info:
18 tägige geführte Fahrradreise inklusive Gepäcktransport
buchbar vom 02.02.19 bis 21.04.20

weitere Informationen zu der
Fahrradreise Südafrika: Von Kapstadt durch das Land der Vielfalt

Marokko - Radeln auf den Spuren der Könige

Logo des Reiseveranstalters Wikinger Reisen GmbH

Entdecken Sie mit Wikinger Reisen die Königsstädte Marokkos: Fes, Marrakesch, Meknes und Rabat. Auf 7 geführten Radtouren radeln Sie durch meist ebenes Gelände. Es geht von Marrakesch durch die Zedernwälder des Mittleren Atlas in die alte Hauptstadt Fès und von dort über die römischen Ruinen von Volubilis nach Meknès und Rabat, bevor die Tour in Casablanca endet.

Quick-Info:
11 tägige geführte Fahrradreise inklusive Gepäcktransport
buchbar vom 18.04.19 bis 10.05.20

weitere Informationen zu der
Fahrradreise Marokko - Radeln auf den Spuren der Könige

weitere Rubriken und Informationen von BikeTrekking.de

Sie lesen gerade oberhalb ein Kapitel aus meinem Buch über Fahrradreisen.

Weiterhin gibt es auch passende Reiseberichte zu Fahrradtouren (eintägig bis mehrwöchig). Mit einer Vielzahl Radtouren von verschiedenen Autoren bekommen Sie einen Einblick in die Schönheit des Reiseradelns Eine große Auswahl an Flußradtouren und Landschaftsradtouren haben wir für Sie zusammen gestellt. Für die Reiseplanung Ihrer Fahrradreise gibt es genauso eine große Auswahl, wie für die Ausrüstung (Fahrrad, Zelt, Camping). Es gibt spezielle Artikel, die sich mit dem Thema Etappenplanung und Radtourenplanung beschäftigen. In der Rubrik über Radreisen finden Sie individuelle buchbare Fahrradreisen und Gruppenradreisen. Natürlich finden Sie dort auch Fahrradreisen mit Pedelecs/E-Bikes und Rennradreisen. Informationen über das Recht rund ums Fahrrad und zu Reiseländer und runden den Informationsumfang ab.

Das Urheberrecht dieser Seite liegt bei www.BikeTrekking.de / 2000-2018
Alle genannten Marken- und Warenzeichen werden anerkannt!

Wissen / BikeTrekking.de Version 1.3.12 vom 03.07.18